Telenova Digital

Ihr Digitalisierungs-Workshop

Wir erarbeiten Strategien um Ihr Wachstum zu fördern.

In unserem Digitalisierungs-Workshop erarbeiten wir mit Ihnen Strategien, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben und kontinuierliches Wachstum zu ermöglichen.

Kopf Nova

Webseiten-Check

Nova Kopf mit Kappe

Ihr Nutzen

Kopf Nova verwirrt

Die Timeline

Kopf Nova schief

Gefunden werden

Kopf Nova seitlich

Content-Marketing

Kopf Nova schiefe Antennen

Digitales Marketing

Kopf Nova

Social Media

Nova Kopf mit Kappe

Grundsatzfragen

An diesen Parametern können Sie erkennen, dass es höchste Zeit dafür ist:

  1. Ihr Wachstum schwächt sich ab und Sie können sich nicht mehr allein auf Weiterempfehlungen verlassen.
  2. Der Vertrieb funktioniert nicht mehr wie früher. Alte Vertriebs-Schienen wie Mailings, teure Messe-Beteiligungen und einmaliges Durchtelefonieren von Kontaktlisten werden immer mühsamer.
  3. Junge Mitbewerber, die das Internet verstehen drängen immer stärker auf den Markt.
  4. Neue Anbieter mit gänzlich anderen Kostenstrukturen machen Konkurrenz. Berühmte Beispiele sind Uber und Airbnb.
  5. Ihre Website funktioniert nur als Visitenkarte im Netz. Sie bekommen wenige Anfragen und wenn, sind sie nicht viel wert.
  6. Der neue Online-Marketing Dschungel wie z.B. Social Media-Werbung, Apps und Retargeting überfordern Sie und Ihre Mitarbeiter.

Der Start: Ihr Webseiten-Check

Die Webseite ist die digitale Visitenkarte Ihres Unternehmens. Bei einer Erstanalyse werden

analysiert. Ergebnis ist eine Auflistung von Schwachstellen und Verbesserungsvorschlägen.

Ihr Nutzen

Lassen Sie ein externes Unternehmen Ihren IST-Stand prüfen. 

Status Quo

kennen Sie den Status-Quo und wissen, wie digital Ihr Vertrieb aufgestellt ist. Erst wenn Sie wissen, wo Sie stehen, können Sie handeln.

Handlungs-Empfehlungen

Erhalten Sie konkrete Handlungs-Empfehlungen, wie Sie Ihren Vertrieb noch digitaler gestalten bzw.unterstützen können.

Die Timeline

Aufbau Workshop

Ihre Homepage ist die wichtigste  Anlaufstelle für alle Interessenten, denn bereits über 80% aller Internet-Nutzer suchen, finden und kaufen Produkte und Dienstleistungen über das Internet. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, muss man also zuerst einmal von seinen potentiellen Kunden schnell gefunden werden.

Ein gemeinsames Projekt ...

... beginnt bei uns deshalb in aller Regel nach einem Erstgespräch bei Kaffee oder Tee.

Mit der Analyse Ihres derzeitigen Web-Auftritts. Als Ergebnis gibt es eine detaillierte und profunde Auswertung. In einem anschließenden Workshop mit allen wichtigen, involvierten Personen wird das Ergebnis präsentiert, Handlungsempfehlungen diskutiert und über künftige Strategien gesprochen. Dazu bringen wir einen ausführlichen Fragenkatalog mit.

Danach geht es an die Umsetzung. Je nach Aufwand und Zielsetzung arbeiten mehrere Spezialisten am Projekt mit. Wir halten uns an einen genauen Zeitplan und vereinbaren Etappenziele über die wir Sie immer am Laufenden halten.

Um möglichste viele Besucher auf Ihre neue Webseite zu bekommen, unterstützen wir Sie mit Contentmarketing-Strategien wie zum Beispiel Newsletter oder Online-Marketing-Kampagnen z.B. Google-Adwords.

Webseiten benötigen regelmäßige Pflege.  Mindestens 1 x monatlich sollten erfolgreiche Webseiten aktualisiert oder neue Inhalte veröffentlicht werden. Die Attraktivität von Webseiten wird durch regelmäßige Pflege und Aktualität erhöht – nicht nur für Besucher sondern auch für Suchmaschinen.

Wir helfen Ihnen, den Fokus wieder auf Ihr Tages­geschäft zu legen und übernehmen die Webseiten Pflege und – Wartung zum Fixpreis.

Für Auffindbarkeit sorgen

Schritt 1:

SEO-Analyse:  Schwachpunkte und Verbesserungspotentiale 

Schritt 2:

SEO Monitoring & Keyword-Recherche: Google Search Console

Schritt 3:

SEO-Maßnahmen: Technik, Text, Bilder, Lesbarkeit, Struktur

SEO braucht seine Zeit bis es wirkt und muss fortlaufend gemacht werden, sonst fällt man schnell wieder zurück.

Finden Sie mit wenigen Fragen heraus, wo Sie im Vertrieb derzeit digital stehen.

Content-Marketing

  • Trägt zur Kundenbindung bei
  • Stärkt das Image
  • Verleiht dem Unternehmen ein Gesicht
  • Verbessert die Reichweite
  • Überzeugt mit Know-how, Expertise und Leidenschaft
  • Verbessert die Auffindbarkeit im Web und das Google Ranking
  • Erhöht die Glaubwürdigkeit der Marke

Formate: Newsletter, Erklär-Videos, E-Books, Whitepapers, Bedienungsanleitungen, Success-Stories, PR-Artikel, Anleitungen, Ratgeber,

Relevante und nutzenstiftende Informationen

die Ihre Leser erfolgreicher machen.

Inhalte,
die offene Fragen beantworten

oder einfach nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Fahrplan

Aufbau Digi-Workshop

Digitales Marketing

Social Media und Co. bieten die Möglichkeit, Marketingkonzepte auf zusätzliche, digitale Kanäle auszulegen. So lässt sich die Auffindbarkeit des Unternehmens im Internet verbessern und die Kundenbindung fördern.

Facebook, Xing und andere soziale Netzwerke ermöglichen das Erschließen neuer Kundensegmente und bieten die Chance, Produkte und Services bestimmten Zielgruppen zugeschnitten zu präsentieren.

Online-Communities und Foren können dazu genutzt werden, den Austausch unter Bestandskunden und Nutzern anzuregen. Blogs und Newsletter bieten die Möglichkeit, neue Produkte oder Angebote vorzustellen.

Social Media

Wir checken Ihre Präsenz und Aktualität auf folgenden Kanälen

Wichtige Grundsatz-Fragen

Welche Zielgruppen werden zurzeit angesprochen?
Welche Personen? (Endnutzer, Beeinflusser, Akteure, Kunden der Kunden)
Welche Zielgruppen werden noch nicht angesprochen, könnten aber künftig interessant sein?

Welche Fähigkeiten besitzt das Unternehmen?
Was sind die Stärken unseres Unternehmens? Worin unterscheidet sich Ihr Unternehmen vom Mitbewerb?

Was ist das Ziel?
Was ist das übergeordnete Unternehmensziel für die kommenden Jahre?
Zu welchem Grad möchte und muss das Unternehmen digital werden?

Welche Trends, Veränderungen und Anforderungen gibt es aktuell am Markt?
Zum Beispiel: Gibt es Veränderungen bzw. Erneuerungen am Markt und sind diese auch für das Unternehmen relevant?
Wie verhalten sich die Wettbewerber?

Welche Bereiche sind bereits digitalisiert?

Welche digitalen Vertriebskanäle werden bereits genützt?
(welche noch nicht, die jedoch geeignet wären?)
Beispiele: Webseite, elektronische Kataloge, Webshop, Newsletter, Plattformen wie Amazon, mobile App, Augmented-Reality (AR) oder Virtual Reality (VR)

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular mit Nova